Neues‎ > ‎

Freibaderöffnung erneut verschoben

veröffentlicht um 23.04.2013, 00:05 von Dirk Ziegelmeier   [ aktualisiert 23.04.2013, 00:06 von Förderverein Freibad Ladenburg ]
Die Saisoneröffnung des Ladenburger Freibads verzögert sich wegen Sanierungsarbeiten erneut, wie Gregor Völker vom Ladenburger Stadtbauamt auf Nachfrage bekanntgab. Statt wie geplant Mitte Mai kann die Badesaison vermutlich erst Ende Mai eingeläutet werden.

Wegen einer fehlerhaften Ausführung des Bauteils zwischen Beckenumgang und Wasserfläche muss der Beckenkopf renoviert werden. Vor Ostern wurden die alten Fliesen abgeschlagen. Zu einem früheren Zeitpunkt waren die Arbeiten nicht möglich: Zum einen ließ es das kalte und nasse Wetter nicht zu. Zum anderen verhinderte ein langer Prozess zwischen Baufirma und Stadt eine schnelle Lösung. Die Fachfirma ist nun aber in der Pflicht, diese Arbeiten zu wiederholen.

Auch der Termin für die Einweihung der neuen Rutsche, der im Moment für den 8. Juni festgesetzt ist, kann somit nicht eingehalten werden. Erst Mitte Mai beginnen hierfür die Tiefbauarbeiten.

Quelle: Mannheimer Morgen