Neues‎ > ‎

Bäume sollen Schatten am Planschbecken spenden

veröffentlicht um 27.03.2012, 23:16 von Dirk Ziegelmeier   [ aktualisiert: 27.03.2012, 23:18 ]
"So eine starke Resonanz hatten wir vorher noch nie", sagt Walter Dehnel vom Förderverein Freibad Ladenburg (FFL). Mit den Füßen stampfend, verdichtet er Laubmassen, die der frühere Stadtgärtner Werner Edelmann unermüdlich auf den Anhänger schaufelt. Junge Aktive aus den Reihen der DLRG kehren die Blätter zusammen und gehören zum diesmal mit bis zu 35 "Schaffern" erfreulich großen Helferkreis beim alljährlichen Frühjahrsputz im Bad.

"Ja, wir sind sehr zufrieden mit der Teilnehmerzahl. Es wird viel geschafft. Und das Wetter ist super", freut sich auch die FFL-Vorsitzende Carola Sturm, die gerade mit der Astschere zwischen Zaun und Liegewiese Sträucher stutzt. Ihr Sohn Maurice ist neben den beiden weiteren Gärtner-Auszubildenden Sebastian und Fabian Körner mit Maschinen zu Gange, um Licht ins Grün zu bringen und frisches Wachstum in der Sichtschutzhecke anzuregen.

Währenddessen reinigen die engagierten Schwimmmeister Jörg Leppert und Senol Genc Schwimmbecken. Bis zur voraussichtlichen Freibaderöffnung, je nach Wetterlage bis Mitte Mai, ist noch einiges zu tun: Am Kinderbecken steht schon ein kleiner Bagger bereit. "Das wird bald umgestaltet. Die Baumschule Huben hat für den dann erneuerten Bereich zwei Bäume gestiftet", berichtet Carola Sturm.


Quelle: http://www.morgenweb.de


Bildergalerie vom Arbeitseinsatz: http://plus.google.com/photos/102117171968642126696/albums/5723571655983162529